Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Rulantica - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Wasserpark

Ø 4 / 5
12 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Rust | Baden-Württemberg | Deutschland
Kategorie: Wasserpark
Eröffnung: 2019

Aktuell noch bis 22:00 Uhr geöffnet.

Hunde (an der Leine): nicht erlaubt
Internet: www.rulantica.de

Yullbe
Free Roaming VR-Attraktion
  • Nächstes Level von VR-Attraktion mit Tracking von Hand; Fuß und Kopf
  • Zugang über den Lobby-Bereich in Rulantica als eigenständige Attraktion
 
Ruhebereich Hyggedal
Ruhebereich
  • Mit eigener Bar und direkt über dem Restaurant Lumalunda gelegen
 
 - 2019
Herzstück von Rulantica ist das große Wellenbecken rund um den Bereich Lumafals

Rulantica ist ein neuer, riesengroßer Wasserpark der am 28. November 2019 ca. 1km entfernt vom Europa-Park eröffnet wurde. Der Wasserpark bietet vor allem einen großen Indoor-Bereich und ist daher auch (bis auf wenige Wartungs-Schließtage) ganzjährig geöffnet. Outdoor ist zur Zeit nur ein Wildwasserfluss, sowie ein Außenpool im Themenbereich Frigg Tempel. Doch Rulantica ist nicht nur der Name des Wasserparks, sondern Dreh- und Angelpunkt einer ganze Geschichtswelt zum gleichnamigen Buch. Hauptcharaktere der nordischen Saga sind Snorri und Kelpi, die auf der Insel mit ihren neun verschiedenen Bereichen zahlreiche Abenteuer erleben. Und genau diese nordisch angelehnten Bereiche können in Rulantica erkundet werden.

Eigener Rulantica Zugang für Gäste des Hotel Krønasår

Direkt neben Rulantica wartet das Hotel Krønasår seit Juni 2019 auf Übernachtungsgäste und bietet einen direkten Zugang zum Wasserpark. Über diesen können Hotelgäste sogar 1 Stunde früher, also bereits ab 9 Uhr, den Wasserpark betreten. Ein weiteres Benefit: Das Schließfach ist für Hotelgäste bereits inklusiv (regulär 1 EUR pro Tag und Gast). Ein Shuttle Bus verbindet das Hotel Krønasår im 15 bzw. 30-Minuten Takt (Nebensaison) mit den Europa-Park.

Am Eingang bekommt man das so genannte Rula-Band über das alle Zahlungen laufen. Über das RFID-Armband können Essen, Getränke und Souvenirs problemlos ohne Bargeld oder EC-Karte getracked werden. Bezahlt wird dann bequem beim Verlassen des Bades. Übrigens schließt man mit dem Armband auch die Schließfächer ab und an bestimmten Rutschen können so auch Onride-Fotos getracked werden. Apropos Schließfächer. Vom Eingang aus geht es über einen großen Verteilerflur in nummerierte Umkleidebereiche, denen sich jeweils die Schließfachanlagen anschließen. Da Umkleiden und Schließfächer immer in bestimmte Bereiche unterteilt sind, informiert ein Screen im Verteilerflur über die in diesem Bereich noch vorhandenen Schließfach-Kapazitäten. Die Umkleiden sind Einbahnstraßen. Man geht auf der einen Seite hinein, und auf der anderen Seite hinaus, wobei die verschiedenen Richtung selbstverständlich auch in der Umkleide angezeigt werden. Hinter den Schließfächern kommen dann die Dusch- und Toiletten-Anlagen. Für Schnelleinsteiger gibt es direkt im Flur Sammelduschen, doch sind auch getrennte Duschbereiche vorhanden und dank individuell einstellbarem Duschbrausen auch ein Highlight.

Die neun Themenbereiche

Der Tagesgast betritt Rulantica dann über den abends schön beleuchteten Grotten-Themenbereich Lumåfals. Neben einem SB-Restaurant mit Pizza, Pasta und Salat, sowie einem Souvenir-Shop ist hier das große Wellenbecken Surf Fjord mit Strand-Optik das Highlight. Der Surf Fjord bietet richtig große Wellen und macht somit eine Menge Spaß. Der Start der Wellen wird jeweils über das laute Schiffshorn des direkt nebenan im Bereich Skip Strand liegenden Dampfers Vägstycke signalisiert. Von dort gehen auch drei kleinere Rutschen für die ganze Familie in die Tiefe und geben schonmal einen guten Vorgeschmack auf die großen Reifenrutschen in Rulantica. Schwimmen können sollte man bei einer Wassertiefe von 1,30m allerdings schon. Für Kinder ist da schon der Bereich Trolldal mit den niedlichen Bäumen und Trollen geeigneter, die man in singender Form auch schon in Snorri Touren im Europa-Park entdecken konnte. Der Themenbereich ist für Kinder ein echter Abenteuerspielplatz mit Klettermöglichkeiten, Mini Rutschen, vielen Fontänen aber auch Kinderrutschen. Die größte davon sind die Schabernakker-Doppelrutschen auf denen sogar Onride Fotos gemacht werden. Die Rutschen sind zudem wunderschön ebenerdig mit viel Thematisierung integriert. Eltern können rundherum in den zahlreichen Liegen Platz nehmen und dabei beispielsweise Ragnakor, die Stadt auf Stelzen bewundern.

Rutschenhighlights in Ragnakor und Winterhal

Und Ragnakor ist nicht nur die Stadt auf Stelzen sondern auch einer der beiden Thrill-Bereiche. Neben den beiden familiengerechten Duelling-Rutschen Odinras, die man mit 2-Personen Reifen rutschen kann, sind in Ragnakor aus Thrillsicht vor allem die beiden Freifallrutschen vom Typ AquaRocket nämlich Dugdrob und Vildfal zu nennen. Hierbei stellt man sich in die Kabine, schließt die Tür und nach 3 Sekunden geht es durch die Falltür fast senkrecht nach unten. Mit viel Speed geht es dann durch die vergleichsweise enge Röhre, wobei hier ein Teil sogar aus dem Indoor-Bereich zu sehen ist. Der größte Teil der Rutschen verläuft aber praktisch immer im Außenbereich. Der Wildwasserfluss Vildstrom ist ebenfalls innerhalb von Ragnakor zu finden und über eine leider noch etwas versteckte Treppe zu erreichen. Der Fluss verläuft komplett outdoor, wobei der Einstieg aber noch innen ist. Das Wasser ist gut temperiert, so dass man hier auch im Winter keine kalten Füße befürchten muss. Durch die zwei verschiedenen Verläufe bietet sich Vildstrom auch für Wiederholungsfahrten an.

Noch wilder geht es auf den Riesenrutschen Vinter Rytt und Svalgur Rytt im Themenbereich Vinterhal auf der anderen Seite von Rulantica zu. Beide Rutschen sind mit jeweils 2 oder 4 Personen rutschbar und man sitzt in großen Reifen, die fast schon Rafting-Boot Ausmaße haben. Während Svalgur Rytt eher etwas für die ganze Familie ist, ist Vinter Rytt schon ein echtes Thrill-Highlight. Die Tornado Wave von ProSlide ist die einzige in Deutschland und hat eine spektakuläre Auffahrt, der eine ebenso schwungvolle Abfahrt voraus geht. Das spektakulärste Element ist übrigens auch aus der Halle zu sehen. Doch die beiden Rutschen sind noch nicht alles im eisigen und fast gänzlich in weiss gehaltenen Themenbereich. Stromvind ist der Name einer Trichterrutsche, die zu zweit rutschbar ist und in einen großen Trichter führt. Hier macht man 1-2 Runden bevor man schließlich den nächsten Röhrenabschnitt erreicht. Das Quartett der Reifenrutschen in Vinterhal macht dann die normale Reifenrutsche Tva Fall komplett. Doch alles war das noch nicht. Die beiden Isbrekker Rutschen entlassen die Rutschenden mit einem kurzen Sprung in das kühle Nass und sind auch für Außenstehende immer wieder interessant zum Beobachten.

Entspannungsoasen in der Skog Lagune und Frigg Tempel

 - 2019
Entspannung pur in der Skog Lagune mit der Skogbar

Wer sich nach den ganzen Rutschen etwas Entspannen möchte kann diese wunderbar in der Skog Lagune tun. Die nordische Landschaft mit Wasserfällen und Sprudelliegen lässt Zeit zum Durchatmen und bietet sogar eine Swim Up Bar, also die Möglichkeit sich aus dem Wasser heraus mittels des Rula-Bands ein Getränk zu bestellen. Frigg Tempel ist der zweite Entspannungsbereich, der sich komplett draussen befindet und ebenfalls über einen Poolbar verfügt. Vor allem in der Sommersaison dürfte hier viel los sein.

Mit insgesamt 17 Rutschen bietet Rulantica eine der wohl größten Rutschenvielfalten in Deutschland, dazu kommen weitere Wasserattraktionen wie Vildstrom und Snorris Saga, die Rulantica auch für die ganze Familie spannend machen. Thematisch hat sich Rulantica ganz der nordischen Vielfalt verschrieben, wobei hier und da noch Luft nach oben ist. Trotzdem ist Rulantica schon jetzt einer der hübschesten Bäder und kann vor allem am Abend durch stimmungsvolle Beleuchtung verzaubern. Wenn man also auch nur etwas für Schwimmbäder und Wasserparks übrig hat, sollte man sich das Erlebnis bei einem Aufenthalt im Europa-Park nicht entgehen lassen. Wir kommen in jedem Fall wieder und werden in den kommenden Monaten weiter über RUlantica berichten.

Ein Artikel von Björn Baumann
Letzte Aktualisierung: 2020-07-02 03:20:08.238

Attraktionen im Rulantica

Svalgur Rytt
Översnabb
Hugin & Munin
Dugdrob & Vildfal

Neues aus dem Wasserpark

Rulantica lockt mit spritzigen Abenteuern und verlängerten Öffnungszeiten
Ab dem 3. Juli ist Rulantica wieder bis 22 Uhr jeden Tag geöffnet und bietet vor allem Outdoor ein erweitertes Angebot.
Rulantica Wiedereröffnung - Badespaß mit Einschränkungen
Am 09.06.2020 lud der Europa Park per Livestream zahlreiche Journalisten zu einer aber auch öffentlich erreichbaren Rulantica-Pressekonferenz ein.
Erlebnis-Zoo Hannover | Bezaubernder Late-Zoo
Erlebnis-Zoo Hannover in den niedersächsischen Sommerferien immer dienstags und donnerstags bis 21 Uhr geöffnet
Wunderland Kalkar | Zirkustag mit Circus Maximum am 26. Juli in Kernie's Familienpark
„Vorhang auf, Manege frei... am Sonntag, den 26. Juli ist wieder „Zirkustag“ in Kernie´s Familienpark. Dann wird von 10.00 bis 18.00 Uhr erneut ganz viel jongliert, balanciert, gestaunt und gelacht.

Themenbereiche im Rulantica

Eure Meinungen zum Rulantica

Schön, aber zu teuer
Andrej Woiczik aus Berlin, 27.12.2019 um 11:42:43
Wer sich mit Disney und Universal Wasserparks messen lassen will, der muss leider sich nachfolgende Zeilen gefallen lassen.
Rulantica ist ein schön thematisierter Wasserpark.
Leider stimmt das Preis und Leistungsverhältnis nicht.
Am 27.12 lagen die Wartezeiten an den Attraktionen zum Teil bei weit über 60 Minuten.
Das Wellenbecken war bereits um 10.00 Uhr voller Menschen, dass es keinen Spaß mehr machte sich dort aufzuhalten.
Es ist alles sehr schön thematisiert, aber es gibt keine echte Pflanzen im Wasserpark, alles Kunststoff.
Da hätte man Mal sich etwas im Tropical Islands bei Berlin angucken können, wo sehr viel Natur zu erleben ist.
Drei Personen geben an einem Tag über 200 Euro für Eintritt, Getränke und einen Snack aus.
Das Essen ist im Vergleich zu Disney und Universal Wasserparks auch schlechter.
Der Wasserpark lohnt sich nur wenn man zu mehreren Personen zusammen die Rutschen fährt.
Durch Krankheit meines Sohnes war ich gezwungen alleine zu rutschen und da konnte ich leider nicht 60 % der Rutschen nicht nutzen.
Während der Europa Park zu den besten Freizeitparks der Welt zählt, kann man das leider nicht vom Wasserpark derzeit behaupten.
Rulantica-Fazit: Guter Indoor-Wasserpark, aber leider viel zu teuer.
Torsten Jansen aus Grefrath, 16.12.2019 um 13:04:32
Rulantica
Fazit: Guter Indoor-Wasserpark, aber leider viel zu teuer.
Ein anderes Fazit könnte lauten: „Licht und Schatten“. Die Kinderrutschen sind nett, aber nichts Besonderes. Die Mehrpersonenrutsche in der Eiswelt ist auf Weltklasseniveau genau wie die Reifentrichterrutsche. Die normale Reifenrutsche ist ebenfalls schön und lang, ähnlich wie in anderen Spaßbädern. Die Kurzrutschen mit Fall ins Wasser sorgen für kurzen Spaß, aber mehr auch nicht. Die Wettkampfrutschen mit Reifen im zweiten Rutschenbereich sind wieder auf Weltklasseniveau und haben herausragende Elemente wie kleine Sprungdellen oder in einer Abwärtshelix zunehmende G-Kräfte wie auf Achterbahnen. Gegeneinander machen sie besonders viel Spaß, weil man sich während der Fahrt gleich zweimal begegnet. Für Thrillseeker sind die Rutschen mit dem Torpedostart das absolute Highlight. „Die Speedrtuschen sind mit Abstand am besten“, ruft ein Gast direkt nach der Fahrt. Die beiden Turborutschen sind im Fahrverlauf gleichartig, wobei der Operator von Rulantica meinte: „die orange Rutsche ist noch ein klein wenig intensiver“. Die G-Kräfte wirken insbesondere zu Beginn sehr stark, so dass es sogar zu leichten Hautabschürfungen kommen kann. Es wird dringend empfohlen, die vorgeschriebene Rutschhaltung einzunehmen mit überkreuzten Armen und überstreckten Kopf nach hinten. Der Fahrverlauf ist sehr abwechslungsreich, wobei am Ende die Beschleunigung nochmal überraschenderweise zunimmt. Tja, und das war es auch mit Rulantica. Die Wildwasserbahn ist sehr familienfreundich, ihr fehlt jedoch ein Thrillelement, so dass sie mit vergleichbaren bekannten Anlagen von Center Parcs nicht mithalten kann. Das Wellenbad ist nett und hat eine lang gezogene Brandung. Jedoch ist der Bodenbelag mit Vorsicht zu genießen, denn er ist sehr rau, wodurch Schürfungen nicht auszuschließen sind. Selbiges gilt für den langen, entspannenden Reifenfluss inmitten von Rulantica. Er ist schön gestaltet, aber dessen Becken ist leider mit dem selben rauen Material überzogen wie im Wellenbad. Wer mit dem Kopf oder den Beinen an die Ränder stößt, muss sich vor Schürfungen und Kratzern schützen. Ansonsten ist Rulantica sehr hübsch gestaltet, hat allerdings ein gewaltiges Defizit gegenüber den subtropischen Bädern von Center Parcs, es gibt keine echten Pflanzen. Alles ist aus Plastik, was einen natürlichen Eindruck der Landschaften verhindert. Erwähnenswert ist noch die Poolbar, wo die Besucher im Wasser an einer Theke sitzen. Der Duschbereich ist ebenfalls sehr schön gestaltet, es gibt große Regenduschen für alle. Der Preis ist jedoch im Vergleich zu anderen großen Spaßbädern wie Galaxy Erding, Galaxy Schwarzwald, Duinrell oder Aqualand Köln viel zu hoch. Dies beginnt beim Parken, geht über die Schließfächer, den Eintrittspreisen sowie dem leider nur sehr gewöhnlichem Fast Food Angebot zuzüglich Getränke und Shop vor Ort. Jede Person bekommt ein Armband, womit bis zu 150 Euro in Rulantica eingekauft werden kann. Leider hat dieses System in der Anfangszeit noch einige technische Probleme, insbesondere beim Verlassen von Rulantica, so dass hier mit zusätzlichen Wartezeiten zu rechnen ist. Eine vierköpfige Durchschnittsfamilie zahlt inkl. Parkplatz, Schließfächer, Essen und Trinken für einen Tag im Spaßbad Rulantica ca. 200 Euro und dies ist trotz der teilweise tollen Attraktionen einfach viel zu teuer. Im Duell mit anderen Spaßbädern bietet Rulantica zu wenig herausragende Rutschen, im Vergleich zu sehr schön natürlich gestalteten subtropischen Bädern bietet Rulantica nur Plastik. Außerdem haben bereits mehrere Badegäste zurecht über die Kälte geklagt, denn einige Bereiche werden von kalter Luft durchzogen und die Hallen- soeie Wassertemperatur ist geringer als beispielsweise in Center Parcs Bädern. Es sind ausreichend Sitz- und Liegemöglichkeiten in der riesigen Halle vorhanden. Das Personal ist bis auf wenige Ausnahmen sehr freundlich und hilfsbereit, meistens fragen die Badegäste nach der Uhrzeit, denn die Zeit vergeht schnell in Rulantica, was wiederum ein gutes Zeichen ist. ;-)


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Rulantica!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: