Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Mundenhof - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Zoo / Tierpark

Jetzt bewerten!
Standort: Freiburg | Baden-Württemberg | Deutschland
Kategorie: Zoo / Tierpark
Eröffnung: 1968

Geeignet für: Familien mit Kinder
Internet: www.mundenhof.de/

 - 2019
Eines der Highlights im Mundenhof: Das Gehege der Javaneraffen

Kurz vor Freiburg liegt der im Jahr 864 erstmals erwähnte Mundenhof. Doch ein Tierpark war der Mundenhof nicht direkt von Anfang an. Nachdem er bis ins 19. Jahrhundert in Besitz eines Klosters war, wurde der Stadt Freiburg das Gelände zunächst zur landwirtschaftlichen Nutzung überlassen. Seit 1968 wurde der Mundenhof schließlich zu einem Tierpark umgestaltet, der auch heute noch der Allgemeinheit zu Gute kommen soll und somit kostenlos zu betreten ist. Nur der Parkplatz ist mit 5 EUR zu bezahlen.

Der Mundenhof ist mit 38ha das größte Tiergehege in Baden-Württemberg. 1968 wurde das Tiergehege mit zunächst 90 Tieren eröffnet, jedoch hat sich seitdem Einiges getan. Es gibt ein Aquarium mit Salz- und Süßwasserfischen, alle Tiere haben sehr viel Platz und es macht Spaß, dieses Tiergehege zu besuchen. Zu den Tierhighlights gehört auch ein begehbares Damwild-Gehege, die allseits beliebten Erdmännchen oder auch Javaneraffen. Der Mundenhof hat seit 2016 keine Bären mehr, möchte aber Buntmarder auf die ehemalige Bärenanlage setzen.

Für gastronomische Abwechslung sorgt das Hof-Eis mit Milch vom Mundenhof. Genug Spielmöglichkeiten für Kinder sind ebenfalls auf einem großen Spielplatz vorhanden. Somit ist ein Aufenthalt im Mundenhof, wenn man in der Region unterwegs ist, in jedem Fall zum empfehlen und gerade für Familien mit Kindern schon ein Pflichtausflug, z.B. auch bei einem Besuch im Schwarzwald oder dem Europa-Park.

Letzte Aktualisierung: 2019-05-12 03:22:41

Neues aus dem Zoo / Tierpark

Zoo Frankfurt | Zahlen und Daten 2019 – der Zoo zieht Bilanz
Mit der Eröffnung der neuen Pinguin-Anlage, der Vorstellung der Zukunftsvision des Zoos, der Einführung des Online-Tickets und vielen Neuigkeiten aus dem Tierbestand war 2019 wieder ein ereignisreiches Jahr im Zoo.
Zoo Berlin | Bereit für den ersten Ausflug
Panda-Zwillinge bekommen ein Go! vom Zoodirektor
Zoo Dortmund | Mehr Platz, mehr Attraktionen: Zoo will Robbenanlage erweitern
Eine neue Robbenanlage, einen neuen Kiosk und eine barrierefreie WC-Anlage soll der Zoo Dortmund bekommen. Bis 2022 sollen die Maßnahmen fertiggestellt werden. Dann könnten Besucher*innen die Fütterung der Seelöwen und Seebären von einer Tribüne aus oder durch ein großes Panoramafenster beobachten.
Zoo Osnabrück | Zoo Osnabrück zählt 2019 erneut über 1 Million Besucher
Der Zoo Osnabrück ist sehr zufrieden mit dem vergangenen Jahr: Rund 1.050.000 Besucher kamen 2019 in den grünen Waldzoo. Zusätzlich verzeichnete der Zoo einen erneuten Anstieg der Jahreskartenverkäufe sowie der Besuchereintrittserlöse.

Deine Meinung zum Mundenhof!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desZoos: