Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2019-04-04 17:32:27 - 705 Aufrufe

Galaktischer Spaß in Deutschlands größtem Freizeitpark

Im Herzen des Dreiländerecks begeistert der Europa-Park Jung und Alt mit über 100 Attraktionen und Shows. Auf einer Fläche von 95 Hektar laden 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation zu einer einzigartigen Entdeckungstour ein. In der Saison 2019 dürfen die Besucher dabei auf viel Neues gespannt sein: Im Traumzeit-Dome gibt das 360-Grad-Filmabenteuer „Mission Astronaut“ spektakuläre Einblicke in die Welt der Raumfahrt. Außerdem eröffnet im Laufe der Saison der farbenfrohe Skandinavische Themenbereich samt Gastronomie- und Shoppingangeboten. Die „Schatzkammer“ in der Deutschen Allee bietet einen ersten Vorgeschmack auf die Themenfahrt „Piraten in Batavia“, die 2020 realisiert wird. Ab dem 12. Juli sorgen die JUNIOR CLUB Studios im Niederländischen Themenbereich für jede Menge Spaß und Action bei den Kids. Nach einer aufregenden Reise quer über den Kontinent können die kleinen und großen Gäste sowohl in den parkeigenen Erlebnishotels als auch im Camp Resort Kraft für neue Expeditionen tanken. Ab 31. Mai heißt das neue Europa-Park Hotel „Krønasår“ die ersten Besucher willkommen.

Ob Island, Russland oder Spanien – in Deutschlands größtem Freizeitpark warten 15 europäische Themenbereiche darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Wer es rasant mag, steigt in eine der 13 spektakulären Achterbahnen. Eine weltweit einzigartige Neuheit im Französischen Themenbereich vereint gleich zwei davon in einer Attraktion: Dabei stehen entweder ein klassisches Achterbahnvergnügen im Dunkeln und eine spannende Tour mit dem „Eurosat – CanCan Coaster“ oder ein innovatives Virtual-Reality-Erlebnis und ein futuristischer Trip mit „Eurosat Coastiality“ zur Wahl. Ein weiteres atemberaubendes VR-Abenteuer gibt es auf dem „Alpenexpress Coastiality“ im Österreichischen Themenbereich. Hier begeben sich die Fahrgäste gemeinsam mit Baby Otti und anderen Charakteren der lustigen Ottifantenwelt des berühmten Comedians und Künstlers Otto Waalkes auf eine wilde Fahrt durch Ostfriesland. Im Traumzeit-Dome im Griechischen Themenbereich dürfen sich Groß und Klein außerdem auf die „Mission Astronaut“ freuen. In dem fesselnden 360-Grad-Film berichten die Raumfahrer Alexander Gerst und Thomas Pesquet, wie man sich auf das Leben als Astronaut vorbereitet, sich der Flug mit der Sojus-Raumfähre anfühlt und es sich auf der ISS lebt.

Im Magic Cinema 4D begeistert der 12-minütige Animationsfilm „Nachts im Park 4D“ von Mack Animation. Dabei sorgen ein magisches Artefakt des „Adventure Club Europe“ (ACE), das Gegenstände zum Leben erwecken kann, sowie das unvorsichtige Verhalten von Ed Euromaus über Nacht für ordentlich Chaos im Europa-Park. Die Filmmusik stammt von dem international erfolgreichen Komponisten Volker Bertelmann alias Hauschka, der bereits für den Oscar nominiert war. Die beliebten Attraktionen „Jim Knopf – Reise nach Lummerland“, „Madame Freudenreich Curiosités“ und das „Geisterschloss“ haben zudem an weiteren Szenen und Detailreichtum gewonnen. Auch ist der Tunnel des „Fjord Rafting“ neugestaltet worden. Mit reichlich Spezialeffekten versehen entführt er in eine mystische Welt und das Zuhause eines Trolls, das im Dunkeln geheimnisvoll funkelt. Im Rahmen einer Kooperation mit der dm-drogerie markt GmbH & Co. KG und ihrem Kundenprogramm „glückskind“ dürfen sich Familien im Italienischen Themenbereich seit Neuestem über ein spezielles Service- und Verkaufsangebot freuen. Abseits des Trubels können die Jüngsten hier in Ruhe gestillt und gewickelt werden. Außerdem gibt es eine Spiel- und Sitzecke sowie ausgewählte Produkte für Babys und Kleinkinder. Darüber hinaus bauen der Spielwarenhersteller Simba-Dickie und MackMedia ihre Zusammenarbeit aus und entwickeln die gemeinsame Spielzeuglinie „Alpha Mods P.D“ weiter. So dürfen sich Fans 2019 nicht nur auf neue Majorette-Produkte, sondern auch auf ein Hörspiel in Kooperation mit dem Edel Verlag und eine Comicserie im „5!Magazine“ von Blue Ocean freuen. Zum fünften Mal in Folge ist Mercedes-AMG Petronas Motorsport Formel 1-Doppel-Weltmeister und erzielt damit die meisten WM-Doubles in Serie. Die Mercedes-Benz Hall steht demnach auch in dieser Saison wieder ganz im Zeichen der schnellsten Rennserie der Welt. Die Formel 1-Themenwelt „MONACO“ widmet sich den siegreichen Silberpfeilen, ihren Rennfahrern und ihrem Team. Dabei greift die Ausstellung nicht nur die grenzenlose Faszination um Geschwindigkeit und schnelle Fahrzeuge auf, sondern stimmt die Besucher auch optimal auf eine Fahrt mit der „Silver Star“ ein.

Ein besonderer Glanzpunkt ist die Eröffnung des Themenbereichs Skandinavien. Neben bunten Häuserfassaden locken das neue „Fjord-Restaurant“, der Imbiss „Fiskehuset“, die Eisdiele „Is Huset“ sowie die zwei Shops „Sportsbutikk“ und „Snorri's Varehus“. In der „Schatzkammer“ in der Deutschen Allee erhalten Klein und Groß bereits jetzt spannende Einblicke in die gigantische Familienattraktion „Piraten in Batavia“, die Skandinavien 2020 zusätzlich bereichern wird. Ab 12. Juli erwartet die Kids in den neuen JUNIOR CLUB Studios im Niederländischen Themenbereich jede Menge Spiel, Spaß und Show mit den Europa-Park Charakteren.

Foto: Europa-Park
Die Inhaberfamilie Mack freut sich mit Bruno Stanek und Ernst Messerschmid im Traumzeit-Dome auf die neue Saison

Großartige Shows und Events

Der Europa-Park ist nicht nur der beste Freizeitpark weltweit, sondern mit 23 Stunden Showprogramm täglich auch der größte Entertainment-Park weltweit. Über 300 internationale Künstler präsentieren auf den zahlreichen Bühnen ihr Können und zaubern den Besuchern ein Lächeln ins Gesicht. Im Globe Theatre im Englischen Themenbereich lockt in der Sommersaison etwa die Akrobatik-Show „Times Two“. Darüber hinaus begeistern im Eisstadion „Paddington on Ice – Die große Reise“, „El Barón“ in der Spanischen Arena sowie weitere neue Produktionen in den JUNIOR CLUB Studios sowie auf der Italienischen Freilichtbühne. Zudem sorgen mitreißende Konzerte, aufregende Partys, faszinierende Themenfeste und viele weitere Eventhighlights für beste Stimmung. Neu im Veranstaltungskalender sind 2019 unter anderem die „Voletarium Night“ am 04. Mai sowie das „Open Air Cinema“ am zweiten und dritten Juni Wochenende. Bei der spektakulären Sommernachtsparty am 20. Juli sind fast alle Attraktionen bis Mitternacht geöffnet. Zudem garantieren tolle Live-Acts, eine große Konzertbühne sowie Walking Acts und ein fantastisches Feuerwerk einen unvergesslichen Tag. Vom 20. Juli bis zum 08. September erwecken „Sandskulpturen in Perfektion“ neben der Tiroler Wildwasserbahn die neue Wasserwelt „Rulantica“ zum Leben. „Music@Park“ von Radio Regenbogen sorgt mit Liveacts und DJs am 03. August für eine sensationelle Partystimmung. Am 08. und 09. November findet außerdem die zweite Ausgabe des Rock- und Indie-Festivals „Rolling Stone Park“ in Deutschlands größtem Freizeitpark statt.

Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park

Vor den Toren des beliebtesten Freizeitparks Deutschlands entsteht bis Ende 2019 „Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park“. Eine aufwändige nordische Thematisierung – angelehnt an die nordische Saga um die sagenumwobene Insel „Rulantica“ – und 25 spannende Wasserattraktionen garantieren hier schon bald ein unvergessliches Abenteuer für die ganze Familie. Einen wesentlichen Bestandteil der insgesamt 450.000 Quadratmeter großen Resort-Erweiterung bildet das „Krønasår – The Museum-Hotel“. Die Unterkunft in skandinavischem Stil ist einem Naturkundemuseum nachempfunden, das auch in der Rulantica-Romanserie eine wichtige Rolle spielt. Die Geschichte und der erste Band erscheinen im Coppenrath Verlag und werden der Öffentlichkeit erstmals auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2019 präsentiert. Neugierige können bereits eine Übernachtung im sechsten Erlebnishotel buchen. Während die Wasser-Erlebniswelt in den kommenden Monaten fertiggestellt wird, öffnet das Hotel „Krønasår“ nebenan bereits am 31. Mai seine Pforten.

Foto: Europa-Park
Das Fjord-Rafting im Skandinavischen Themenbereich begeistert die Besucher mit neuen Spezialeffekten

Von Italien bis zum Wilden Westen

Nach einem spannenden Tag im Europa-Park warten in den parkeigenen Erlebnishotels fantastische Erholungs- und Entspannungsmöglichkeiten. In allen 4-Sterne und 4-Sterne Superior Hotels erleben die Gäste ein detailgetreues Ambiente: Dabei können Groß und Klein etwa „la dolce vita“ genießen, sich auf die Spuren der Pilgerväter und Entdecker begeben oder in ein wildromantisches Burgleben eintauchen. Umgeben von schönster Natur ist das Europa-Park Camp Resort genau das Richtige für Wild-West-Fans. Echte Tipizelte und Planwagen sowie rustikale Blockhütten bieten ein gemütliches Lager für die Nacht. Für leidenschaftliche Camper gibt es zudem 200 komfortable Stellplätze.

Quelle: PM Europa-Park

Verwandte Attraktionen