Zurück zur Startseite
2008-05-28 00:00:00 - 1248 Aufrufe

Lucky Land Eröffnung

Am vergangenen Samstag, 24. Mai

Vor den staunenden Augen hunderter kleiner Cowboys und Indianer eröffnete Heide-Park Chef Hannes W. Mairinger bei strahlendem Sonnenschein am 24. Mai das neue Lucky Land in Norddeutschlands größtem Erlebnispark, dem Heide-Park Resort. Die "großen" Cowboys und Indianer des Heide-Park hatten zuvor eine spannende Show inszeniert, die die Besucher begeistert aufnahmen.

Die Kinderwesternstadt Lucky Land wird vor allem Kinder unter 12 Jahren begeistern, denn bereits mutige Dreijährige dürfen mit ihren Eltern in den großen Holzfässern des Western-Riesenrads Platz nehmen. Auch die Indianer-Achterbahn, der Abenteuerspielplatz im Fort-Stil und die Goldwaschanlage, die ebenfalls im 3.500 Quadratmeter großen ‚Wilden Westen' des Heide-Park Resort entstanden, kommen bei den kleinen Entdeckern ganz besonders gut an.

Das Lucky Land verspricht fantastische Abenteuer für die ganze Familie und der Heide-Park erweitert nach seiner Neupositionierung zum Resort Anfang der Saison, erneut sein Angebot für Familien mit Kindern. Im März eröffnete der Freizeitpark bereits den Kinder-Freifallturm Screamie, kürzlich wurde er dann vom Reisemagazin Urlaub Perfekt zum besten Familienpark Deutschlands gewählt und mit der Investition ins neue Kinderland komplettiert das Heide-Park Resort seine Abenteuerwelt für diese Saison.

Über die erweiterte Familienfreundlichkeit des Heide-Park Resort freuen sich am Tag der Lucky Land-Eröffnung natürlich vor allem die Kinder. Denn alle Vier- bis Elfjährigen, die am 24. Mai als Cowboy oder Indianer verkleidet zum Heide-Park kamen, durften den ganzen Tag lang kostenlos alle Attraktionen nutzen. Und auch wenn das Lucky Land an diesem Tag im Vordergrund der Aufmerksamkeit stand, begeisterten auch die Kindermeile mit dem neuen Lego-Shop, Screamie und viele kindgerechte Fahrgeschäfte mehr die kleinen Besucher.

Quelle: PM Heide-Park

Verwandte Attraktionen