Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Holland

Themenbereich

Der holländische Themenbereich ist ebenfalls einer der schon etwas betagteren Bereiche des Parks. Im Grunde handelt es sich hier um einen großen Marktplatz mit stilechten Häusern, Reet-Dächern und dem typischen Holz-Klinker-Stil.

Piraten in Batavia

Hauptattraktion ist lange Zeit die 1987 eröffnete und 2018 abgebrannte Bootsfahrt Piraten in Batavia gewesen, die die Kolonialzeit der Holländer aufgriff und dabei die Besucher tief in karibische Gefilde geführt hat. Dort gab es dann allerlei Piraten, Piratenschiffe und ironischerweise auch ein brennendes, karibisches Dorf zu sehen. In der letzten Kurve wurde nachträglich das Restaurant Bamboe Baai installiert, das mitsamt einer Bühne auch Kulisse für zahlreiche Diner-Shows war. Ebenso fand in der Hochsaison täglich eine sehenswerte Akrobatik-Show statt.

Voraussichtlich wird es eine neue Piratenfahrt mit Eröffnung im Jahr 2020 geben.

Zur Saison 2016 wurde zudem das Molencafé am Übergang zum Themenbereich Luxemburg neu eröffnet. Neben Poffertjes kann man hier Eis und echte holländische Pommes verschlemmen.

Relativ klein

Bei den restlichen Attraktionen im Holland-Themenbereich handelt es sich zumeist um Rundfahrgeschäfte für Kinder, wie den Roten Baron oder Der fliegende Holländer. Alles in allem ist aber auch Holland ein gelungener Bereich, der jedoch noch eine Hauptattraktion mehr vertragen könnte.

Attraktionen im Themenbereich

4.9
Piraten in Batavia
Neuheit 2020
4.5
Roter Baron
Junior Club Studio
3.91
Der fliegende Holländer
4.2
Koffiekopjes

Ehemalige Attraktionen im Themenbereich

4.48
Piraten in Batavia
Wie findest Du Holland?
Jetzt kommentieren
Abbrechen

Themenbereiche im Europa-Park