Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Skandinavien

Themenbereich

Der skandinavische Themenbereich liegt direkt hinter dem holländischen Themenbereich und wurde 1991/92 erbaut. Bei Fans und Besuchern war dieser Bereich direkt einer der beliebtesten, da die Häuserfassaden und engen Gassen das skandinavische Flair sehr gut ausstrahlen und der Bereich einer der komplettesten ist was die Atmosphäre angeht. Die hübschen Häuserzeilen erinnern an typisch nordische Fischerdörfchen und grenzen direkt an die Hallen von Piraten in Batavia.

Das neue Skandinavien

Und genau das wurde dem Bereich am 26.05.18 zum Verhängnis wo ein Großfeuer den Piraten Dark Ride, sowie das komplette skandinavische Dorf zerstört hat. Aufgrund der großen Beliebtheit von Dark Ride und Skandinavien war für die Familie Mack schnell klar, dass dieser Bereich neu aufgebaut werden sollte und auch wenn es mit der ursprünglich angepeilten Eröffnung quasi am 1. Jahrestag des Großfeuers nicht geklappt hat, ist die Eröffnung nur 1 Jahr und 1,5 Monate später eine echte Meisterleistung. Seit dem 05. Juli 2019 können die Gäste seither das neue Skandinavien erleben, das in Sachen Optik und Flair dem alten Bereich wirklich sehr nahe kommt und doch in vielen Details etwas anders ist. Wir versuchen mal einen kurzen Überblick zu geben über das, was uns so aufgefallen ist.

Der Eingangsbereich mit rotem Holzportal ist fast gleich geblieben bzw. wurde nur um eine Wikinger-Statue am Rande des Wegs ergänzt. Beim Durchschreiten erheben sich links und rechts des Wegs die nun etwas höheren Gebäude, was vor allem technischen Gründen und höheren Bauanforderungen geschuldet ist. So präsentiert sich der Sportladen auf der linken Seite wirklich sehr schmal und das dort vorher beheimatete Eiscafé ist, deutlich vergrößert und nun viel schöner, auf die rechte Seite gezogen. Neben einem vergrößertem Eis-Angebot gibt es übrigens auch lustige Bubble-Waffeln mit Eis. Gleich im Anschluss ist ein Spiel, gefolgt von den ebenfalls deutlich größeren Toiletten, die übrigens direkt mit dem neuen Fjord Restaurant verbunden sind, so wie man es bspw. auch aus dem Irland-Bereich und dem O'MACKay's Café und Pub kennt.

Fjord Restaurant

Apropos Fjord Restaurant. Auch hier hat sich einiges getan. Zwar ist die Position fast identisch aber im Inneren gibt es nun unserem Empfinden nach mehr Sitzplätze und vor allem noch mehr Positionen. Man kann entweder auf einem neuen Balkon auf die Gasse des skandinavischen Dorfs schauen, aus der großen Glasfront direkt über dem Eingang oder über den großen Balkon in Richtung Fjord Rafting die Boote beobachten. Zudem gibt es einen grünen Hans Christian Andersen Raum und auch in Richtung der Märchentürme zieht sich das Restaurant nun deutlich weiter. Die Speisekarte ist etwas fischlastiger geworden, für alle anderen gibt es immerhin Köttbullar und eine große Kuchenauswahl. Das Fjord Restaurant ist ein echter Geheimtipp, denn auch zu Stoßzeiten kann man hier fast immer einen Sitzplatz im 2 Etagen-SB-Restaurant bekommen. Auch thematisch ist das Fjord Restaurant wieder bestens gelungen und überzeugt mit vielen Details. Zudem war zu unserem Besuch der Service wirklich gut mit vielen Kräften und "zuvorkommenden" Aufräumpersonal. Nirgendwo ein Sitzplatz der nach Verlassen längere Zeit unaufgeräumt liegen geblieben wäre.

Auf der anderen Seite des skandinavischen Dorfs gibt es einen neuen Snorri-Shop, Picknick-Gelegenheiten mit Blick auf das Rafting und eben, dem Eingang für eine ganz neue Attraktion, die die Besucher ab Herbst 2019 erleben können. Snorri Touren wird dabei eine Fahrzeit von 4,5 Minuten haben bei der man mit einem von 11 "Schlauchbooten" durch die Welt von Rulantica fährt und dabei so ziemlich jeden Bereich des großen Wasserparks einmal erleben kann. Natürlich nur in etwas kleiner und trockener. Die Fahrt ist also ein Familien Dark Ride bei dem Kinder jeden Alters mitfahren können.

Übrigens: Eine gravierende Änderung gibt es dann doch noch, denn der Walkthrough "Vineta" ist weggefallen, aber wird ja dann mehr als würdig durch Snorri Touren ersetzt. Wir sind bereits gespannt!

Ein Artikel von Björn Baumann

Attraktionen im Themenbereich

4.33
Vindjammer
4.5
Snorri Touren
4.33
Fjord Rafting
Wie findest Du Skandinavien?
Jetzt kommentieren
Abbrechen

Themenbereiche im Europa-Park