Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite
Startseite > Toverland > Attraktionen > Expedition Zork
4,3
27
Bewertungen

Expedition Zork

Log Flume von Mack Rides
Höhe: 15 m | Länge: 398 m | Mindestgröße: 120 cm

Die Wasserbahn Expedition Zork führt sowohl durch den Außenbereich als auch durch den 2004 neu eröffneten Bereich "Magic Forest", der seit 2018 zum Wunderwald umbenannt wurde und seitdem ein österreichisches Thema besitzt. Während die Bobkartbahn bereits umfangreich umgestaltet wurde und nun Maximus Blitzbahn heißt, war die Wildwasserbahn von MACK Rides bis 2021 noch relativ karg thematisiert. Dies änderte sich jedoch zur Saison 2022 wo die Wildwasserbahn ein komplettes Retheming erhielt. Dabei wurde der Main Character Zork erhalten und in die Story von Maximus integriert. Und diese geht so: Um den Menschen die Existenz des Wunderwesens Zork zu beweisen, erschuf er ein Transport-System mithilfe der Baumstämme um diese zu den Zorks zu führen.

Tolles Maximus-Theming

Die Gestaltung fängt schon im Wartebereich an, der zu Spitzenzeiten bereits im Außenbereich beginnt und vor allem dort den Blick auf die umfangreichen Holzarbeiten rund um den Wiedereintritt in die Halle freigibt. U.a. wurde eine kleine Holzterrasse als Eingang zur ebenfalls neuen Kugelbahn Maximus Wunderball gebaut, die wirklich österreichischer nicht sein könnte. Rund um die Wasserbahn wurde hier auch eine neue Höhle gebaut. Doch zurück zum Indoor-Wartebereich. Dieser präsentiert sich als eine Mischung aus Wanderweg und Camp und ist mit kleinen Einblicken in die Zelte ausgestattet, die mittels Fernseher auch die Story transportieren. Leider wurde auf eine vernünftige Station weiterhin verzichtet, so dass diese weiterhin sehr offen ist. Dann geht es schon in das Baumstamm-Transport-System.

Die Fahrt selbst beginnt erst ruhig bevor man einen 7m hohen Drop direkt hinter der ZORK-Figur hinuntersaust. Rückwärts! Interessantes Detail: Ein Drehteller, der die Baumstämme wieder in die richtige Richtung dreht, befindet sich mitten auf dem Lift. Schließlich geht es dann im großen Lift hinaus aus der Halle in eine riesengroße Baumhöhle. Hier bleibt man aber nicht lang, denn schon nach einer Drehung (im ersten Jahr waren es sogar mehrere) geht es wieder abwärts. Hier am Fuße des Splash Downs wurde seit 2022 sogar eine Splash Zone integriert, wo man sich auch von außen gut nass machen kann. Die neuen Felsen an dieser Stelle stammen von Universal Rocks. Schließlich geht es dann gemütlich und mit bester Aussicht zurück in die Station. Besonders gut gefallen können die großen Boote, die Platz für insgesamt sechs Personen bieten.

Sowohl die thematische Gestaltung als auch die Fahrt können voll überzeugen und machen einfach Spaß. Mit der Umgestaltung 2022 ist die Wasserbahn vor allem im Außenbereich enorm aufgewertet worden und macht nun auch optisch eine richtig gute Figur.

Ein Artikel von Björn Baumann

Bewerte "Expedition Zork"!

Bisherige Bewertungen: 27
Aktuelle Bewertung: 4,3/5

Sicherheits-Beschränkungen

über 120cm
90 - 120cm
unter 90cm

Technische Daten "Expedition Zork"

HerstellerMack Rides
TypLog Flume
Baujahr2004 (19 Jahre)
Abfahrten2
Fahrhöhe15 m
Länge398 m
Personen pro Boot6
Besonderheiten, Historie und mehr »

Weitere Fotos (21)

Foto-Upload

Du warst selbst im Toverland und hast Fotos von Expedition Zork gemacht? Dann teile Sie mit uns und lade deine Fotos jetzt hoch!
Fotos hochladen

Timeline der Anlage

Noch mehr Wasserfahrten

Djengu River
Merlin's Quest
Drakenslangen
Hara Kiri

Attraktionen im Toverland

Klimhoed
Maximus Wunderball
Neuheit 2022
Fenix
Expedition Zork